-
-
4,883 f
3,112 f
0
4.1
8.1
16.21 mi

Viewed 990 times, downloaded 33 times

near La Resbala, Canarias (España)

Von Las Lagunetas (Parkmöglichkeit im Wald und Bar in 100 m Entfernung), das auf dem Höhenkamm des Esperanza-Waldes liegt, führt diese Tour einmal auf der Nord- und einmal auf der Südseite in tollen, auch mit dem Hardtail fahrbaren Flowtrails durch den Kiefernwald bergab - und auf Pisten wieder hinauf. Beide Teile können unabhängig voneinander gefahren werden. Der Track weist zunächst auf der Südseite hinunter - hier geht es erstaunlich geradlinig bergab, der Trail hat einige Kehren und viele Kiefernnadeln, die man mit dem Hinterreifen schön zur Seite bremsen kann. Wie immer dauert die Auffahrt danach länger als die Abfahrt, es gibt aber auch schöne Ausblicke zwischendurch, z.B. nach Santa Cruz. Wer mit dem Gedanken spielt, die Fortsetzung des grünen Weges nach Barranco Hondo auszuprobieren: der Trail wird außerhalb des Waldes SEHR felsig, unflowig und steil, das ist nur mit Fully und Downhiller-Ambitionen ein Spaß. Allerdings gäbe es dann von Barranco Hondo auch ein verkehrsfreies Asphaltsträßchen (sacksteil!) wieder hinauf. Die zweite Abfahrt folgt dem markierten Wanderweg Richtung La Matanza, mit kurzem Zwischenanstiegsstück. Der Trail hat den gleichen Flowtrail-Charakter wie die Südseite, ist aber stellenweise etwas anspruchsvoller durch kleine anstehende Felsobjekte. Die Wiederauffahrt ist gefühlt kürzer. Bitte beachten: alle hier gezeigten Abfahrtstrails sind mit Fahrradverbotsschildern "ausgerüstet" und müssen daher geschoben werden!

2 comments

  • Photo of YaracuyMTB

    YaracuyMTB Dec 6, 2012

    Seria bueno aclarar a quien pueda leer esto, que este recorrido se ha hecho por muchos senderos que están TOTALMENTE PROHIBIDOS PARA CICLISTAS, por lo que les recomiendo no hacer este recorrido a menos que lo hagáis andando, de lo contrario os exponéis a una multa bastante cuantiosa. Si este chico ha tenido suerte y no lo han "pillado" pero aunque no lo detecten, no se debe hacer, hay que ser conscientes que se trata de espacios protegidos que tienen su reglamentación y sus limitaciones de uso y debido a abusos como este se nos trata luego a todos los ciclistas por igual como irrespetuosos y abusivos, así pues que como uno ciclista responsable les dejo este comentario.

  • Photo of BergBiken

    BergBiken Dec 7, 2012

    Yaracuy, he escrito todo eso en alemán. Lo siento que no consigo escribirlo en español.

    YaracuyMTB hat recht. Daher noch mal ein Hinweis, der eh schon drin steht: Bitte beachten: alle hier gezeigten Abfahrtstrails sind mit Fahrradverbotsschildern "ausgerüstet" und müssen daher geschoben werden!
    Alle kommerziellen Bikeveranstalter Teneriffas biken u.a. im Esperanza-Wald, weil der von den wenigen noch nicht bebauten Flächen der Insel noch am wenigsten geschützt und kontrolliert wird :-) Bei Erwischen durch die "Agentes Forestales" und sonstigen Offiziellen liegen die Strafen üblicherweise aber im dreistelligen Bereich.

You can or this trail